Produkttest: Mejou Liebesgel

Vielen Dank an Mejou.de, die mir diesen tollen Produkttest ermöglicht haben.
Dieses Mal bekam ich das auf Wasser basierende Gleitgel "Liebesgel".



Bezeichnung Liebesgel
Hersteller Mejou
Erhältlich bei Amazon
Preis 14.99€

Design:
Das Gleitgel wird in einer kleinen Pappschachtel im hellen Holzdesign verschickt. Die Nachfüllpackung wird dabei verdeckt, die Flasche, die ebenfalls im Holzdesign gehalten ist, ist sichtbar auf der linken Seite platziert.
Die Aufschrift wird in einem angenehmen, hellen Blau gedruckt. Allgemein ist das Design ziemlich schlicht gehalten und erinnert an die Natur, was den Punkt unterstreicht, dass nur natürliche Inhaltsstoffe verwendet werden.
Auf der Flasche befindet sich ein Druckverschluß, der im Falle des Falls einfach zu öffnen ist. Schön ist, dass er nicht verklebt und sollte etwas tropfen, kann man es dank der glatten Oberfläche leicht wegwischen.
Ich finde das Design wunderschön. Im Regal wirkt es nicht zu aufdringlich und der praktische Verschluß bildet für mich das i-Tüpfelchen.



Geruch:
Kaum zu glauben! Aber dieses Gleitgel riecht wirklich nach gar nichts. Schnuppert man an der Flasche: Nichts. Verreibt man es auf der Haut: Ebenfalls nichts. Es verstärkt ein wenig den Eigengeruch aber setzt keine eigene Note.
Seit ich das Liebesgel benutze merke ich erst, wie stark meine bisherigen "geruchsneutralen" Gleitgele doch gerochen haben.
Für mich ist das ein großer Pluspunkt, da ich nie ein Fan von stark riechenden Gelen war und den künstlichen Geruch, den ich bisher kannte, auf keinen Fall vermissen werde.

Konsistenz:
Ich finde dieses Gleitgel eher flüssig. Es lässt sich gut aus der Flasche drücken und auch super auf der Haut verteilen. Jedoch ist es fest genug, sodass es nicht tropft.
Es lässt sich sehr ergiebig verteilen und wird dabei etwas cremig, jedoch verliert es nicht an Gleitfähigkeit.
Ganz wichtig: Es klebt gar nicht und lässt sich ach Gebrauch gut abwaschen.
Für mich wieder ein ganz klarer Pluspunkt.


Testergebnis:
Wie ich in bisherigen Berichten schon geschrieben habe: Ich bin sehr empfindlich und vertrage nur wenige Gleitgele und weiß bisher nicht, woran es liegt. Manche vertrage ich auf Silikonbasis, manche auf Wasserbasis aber nun mal nicht alle.
Ich habe mich langsam herangetastet und merke weder vaginal noch anal ein Brennen.
In beiden Fällen reicht ein kleiner Klecks und dieser hält bis zum Schluß stand. Dann fängt es weder an zu kleben noch auszutrocknen sondern gibt weiterhin ein angenehmes Gefühl. Der Geruch bleibt die ganze Zeit über so neutral wie zu Beginn, sodass man aftersex auch einmal kurz relaxen kann und sich nicht sofort nach Dusche fühlt.
Apropos Dusche: Es lässt sich, da es ja auf Wasserbasis ist, leicht abwaschen, dennoch kann man es gut unter der Dusche benutzen, indem man ohne Wasser beginnt und es erst nach wenigen Sekunden einschaltet. Man braucht dann natürlich etwas mehr Gleitgel aber es ist machbar, da es extrem gleitfreudig ist.
Auch gut mit Sextoys zu verwenden. Getestet auf vielen Materialien; Kein Kleben, kein Austrocknen, und ergiebig wie bisher.
Kurz: Verträglich für jeden, Ergiebigkeit auch im Test gegeben und vor allem fühlt man sich mit diesem Gleitgel einfach gut. Ich bin vollkommen zufrieden.

Preisleistungsverhältnis:
Für 14.99€ bekommt man 250ml Gleitgel und eine 250ml Nachfüllpackung. Für insgesamt 500ml liegt dieses Gleitgel in der gehobenen Mittelklasse. Da es sehr ergiebig ist und im Test so gut abgeschnitten hat, finde ich das Preisleistungsverhältnis unschlagbar.

Fazit:
Mejou Liebesgel - vegan, natürlich und besonders verträglich. Ich würde es auf jeden Fall weiterempfehlen. Nicht nur an empfindliche Frauen wie mich sondern an jeden, da es auch mit seinem neutralen Geruch, seiner Ergiebigkeit und seiner Konsistenz punktet.



*Diese Produkte habe ich kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Der Testbericht enthält ausschließlich meine eigene Meinung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen